CAROLINE CAVALIER ist eine französische Ausnahmekünstlerin und kommt nun zum ersten Mal auch nach Deutschland, um hier bei uns im HGS³ ihre teils verschmitzten, aber immer äußerst lebhaften und intensiven Werken auszustellen!

Wir freuen uns riesig über diesen außgewöhnlichen Besuch unserer in Frankreich bestens bekannten Freundin und laden sie ganz herzlich dazu ein, diese aussergewöhnliche Ausstellung in den Fluren des HGS³ zu erleben.

Die Ausstellung läuft vom 13.07. bis zum 6.09.2019 und
kann täglich von 9 bis 22 Uhr im HGS³ besichtigt werden.

Mehr über diese sympathische Künstlerin, die eigentlich Comic-Zeichnerin werden wollte, unter: www.carolinecavalier.net/collections

Fotografenmeister Jochen Frank aus Laichingen präsentiert seine freien Arbeiten.
Die Ausstellung läuft vom 24.03.19 bis zum 17.05.19 und kann täglich von 8 bis 21 Uhr besichtigt werden (bitte an der Rezeption melden).

Gezeigt werden Landschaftsmotive der Schwäbischen Alb, Naturdetails wie Vogelfedern oder Schneckenhäuser, sowie seine mittlerweile berühmten und harmonisch in Szene gesetzten Steine (STONELINE).

Die Vernissage zur Ausstellung findet am Samstag, den 23. März um 19 Uhr in der Vinothek des HGS³ statt – Sie sind herzlich eingeladen und wir freuen uns auf zahlreiches Kommen!

Weiterlesen

CAROLINE CAVALIER ist eine französische Ausnahmekünstlerin und kommt nun zum ersten Mal auch nach Deutschland, um hier bei uns im HGS³ ihre teils verschmitzten, aber immer äußerst lebhaften und intensiven Werken auszustellen!

Wir freuen uns riesig über diesen außgewöhnlichen Besuch unserer in Frankreich bestens bekannten Freundin und laden sie ganz herzlich dazu ein, diese aussergewöhnliche Ausstellung in den Fluren des HGS³ zu erleben.

Die Ausstellung läuft vom 13.07. bis zum 6.09.2019 und
kann täglich von 9 bis 22 Uhr im HGS³ besichtigt werden.

Mehr über diese sympathische Künstlerin, die eigentlich Comic-Zeichnerin werden wollte, unter: www.carolinecavalier.net/collections

Wer an mittelalterlichen Fresken interessiert ist, der kann ab sofort an der Rezeption des HGS3 den Schlüssel der Sankt Afra-Kapelle in Schelklingen ausleihen.

Sie beherbergt einen einzigartigen kunsthistorischen Schatz: den einzigen hochgotischen Bilderzyklus in Schwaben, der noch so gut wie vollständig erhalten ist.

Die Kapelle aus dem 14. Jahrhundert ist eines der ältesten Kirchengebäude in Baden-Württemberg und befindet sich auf dem Friedhof in Schelklingen, nur ca. 7 Gehminuten vom HGS3 entfernt.

https://se-schelklingen.drs.de/kunst-und-geschichte/st-afra-kapelle.html

Die Künstlergruppe „Sadisten der Leinwand“ präsentiert ihre neuesten Werke in den Fluren des HGS³. Die Ausstellung läuft vom 26.01.19 bis zum 22.03.19 und kann täglich von 9 bis 22 Uhr besichtigt werden.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am 26. Januar ’19 um 19 Uhr in der Vinothek statt.
Wozu alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

Weiter Infos unter: www.sadisten-der-leinwand.de